Actualité

CoVid-19-Schutzkonzept des SKV



CoVid-19-Schutzkonzept des SKV

Liebe Mitglieder

Der Vorstand des SKV hat unter der Federführung von Pierre Guillot ein CoVid-19-Schutzkonzept entwickelt. Es dient als Grundlage und Voraussetzung für Gruppentrainings in euren Dojos ab 11. Mai und regelt die Umsetzung der Hygiene- und Abstandsbestimmungen des Bundes für das Kyudo-Training. Das BASPO hat das Konzept bereits genehmigt und veröffentlicht:

Der Vorstand des SKV ist sich bewusst, dass die Massnahmen umfangreich und einschneidend sind. Trotzdem bitten wir euch, das Konzept gewissenhaft zu studieren und die Regeln strikt umzusetzen. Denn in einem sind wir uns sicher alle einig: Nicht nur für die Ausübung unseres geliebten Sports ist die Gesundheit das höchste Gut, das es nach bestem Wissen und Gewissen zu schützen gilt.

Wir danken euch für eure Kooperation und wünschen euch viel Erfolg und Freude in den gemeinsamen Trainings.

Der Vorstand

Retour aux actualités