Informationen und Nachrichten (Nachrichtenarchiv)

Magglingen, 16. September 2018
19. nationales Taikai 2018
SKV Taikai 2018

Kyudo kennt drei Arten des Übens - das regelmässige Training, die Ablegung einer Prüfung und die Teilnahme an einem Wettbewerb genannt Taikai - in diesem Rahmen hat der schweizerischen Kyudo Verband am 16. September 2018 sein traditionnelles nationales Taikai in Maggligen durchgeführt.

Der Ablauf eines Taikai wird durch präzise Regeln bestimmt und die Tatsache, dass wir ausserhalb unserer Komfortzone des täglichen Trainings schiessen, erlaubt uns, mit uns selbst auseinander zu setzen.

In diesem Jahr haben sich 28 Mitglieder in Maggligen eingefunden, um an den 19. nationalen Meisterschaften teilzunehmen.

Am Morgen wurde der Mannschaftswettbewerb ausgetragen, gleichzeitig fand die Qualifikation für den am Nachmittag stattfindenden Einzelwettbewerb statt. Nach vier Runden zu je vier Pfeilen war der erste Teil entschieden:

Mannschaftswertung
1. Rang: Kyudo Bülach (28/48) (Ikuko Dudle Yonei, Mike Lütolf, Rainer Mutzberg)
2. Rang: Kyudo Bern (24/48) (Jörg Schreiner, Martin Zulauf, Jacqueline Preibisch)
3. Rang: Kyudo Basel Hizen (19/48) (Ruth Gysin, Van Hai Le, Christian Pregger-Laufner)

Die 12 besten Resultate des vormittags qualifizierten sich für den Wettkamf am Nachmittag. Am Ende der vier Runden stand das Resultat fest:

Einzelwertung
1. Rang: Jacqueline Preibisch (11/16) (Kyudo Bern)
2. Rang: Michel Brunner (10/16) (Association Lausannoise de Kyudo)
3. Rang: Urs Schreiber (10/16) (Kyudo Basel)

Herzliche Gratulation !

J.-Marc Serquet, Renshi Rokudan
Taikai-Koordinator

Gesamtwertungen: Mannschaft (PDF/67KB), Qualifikation (PDF/68KB), Einzel (PDF/42KB)

Weitere Informationen: jmserquet@bluewin.ch
Tokyo, August 2018
IKYF Special Seminar for Godan and Shogo und Asia-Oceania Kyudo Seminar 2019

Der Internationale Kyudo Verband IKYF und der Japanische Kyudo Verband ANKF haben die Ausschreibungen zu den "Special Seminars for Godan and Shogo" und zum Asia- Oceania Seminar 2019 bekannt gegeben.

Special Seminar in Tokyo
Daten: 30. Oktober - 2. November
Shinsa : 4.-6. November (Rokudan, Nanadan, Hachidan,Kyoshi)

Meiji-Taikai: 3. November

Special Seminar in Nagoya
Anlässlich der Festivitäten zum 70-jährigen Bestehen der ANKF findet das 2019 Special Seminar Nagoya diesmal Ende April statt. Das "70th All Nippon Kyudo Taikai" wird am 2. und 3. Mai in Kyoto abgehalten.
Die Prüfungen zu Rokudan, Nanadan, Hachidan und Renshi und Kyoshi werden nach dem Taikai durchgeführt.

Am 2. Mai lädt die ANKF zu einem Jubiläumsempfang ein.
 

7th Asia-Oceania Kyudo Seminar
Das Asia-Oceania Seminar wird vom 3.-11. April 2019 in Taipei/Taiwan ausgetragen. Es werden zwei Seminare angeboten. Die Veranstaltungen sind für alle Grade offen. Nähere Details zum Asia-Oceania Seminar folgen im November.

Einzelheiten zu den IKYF-Seminaren in Europa werden voraussichtlich Ende September bekannt gegeben.

Weitere Informationen zur den Veranstaltungen können auf den Mitgliederseiten eingesehen werden.

Weitere Informationen:  info@kyudo.ch
Tokio, im April 2018
Welcome to the Country of Kyudo  -  The Third World Kyudo Taikai 2018
 
Weitere Informationen: info@kyudo.ch
Tokio, 15. Mai 2018
Drittes Sekai Taikai in Tokyo, Japan: die Ergebnisse

Am 24. und 25. April fanden in Tokio die dritten Weltmeisterschaften statt. Neuer und alter Weltmeister im Team-Wettbewerb bleibt Japan. Vizeweltmeister wurde Taiwan und den dritten Platz eroberte sich das Team aus Italien. Das Schweizer Team konnte das gute Ergebnis von 2014 leider nicht wiederholen und schied schon in der Vorrunde aus. Von den 20 Mannschaften, welche um Weltmeisterschaftsehre kämpften, belegte das Schweizer Team den 10 Platz. Die Einzelwettbewerbe, sowohl bei den Danträgern als auch bei den Shogo, wurden von den Japanern dominiert. Es nahmen über 850 Personen daran teil.

Die offiziellen Ergebnisse sind auf der IKYF Website publiziert: Results of the Third World Taikai

 
Weitere Informationen: info@kyudo.ch
Tokio, 15. Mai 2018
IKYF 2018 Tokio: Seminarbericht und Prüfungsresultate
Die Seminare des internationalen Kyudoverbandes fanden in diesem Jahr rund um die Veranstaltungen des dritten World Taikai statt.
Am B Seminar für Mudan, Shodan, Nidan und Sandan nahmen rund 680 Personen teil. Wegen der hohen Teilnehmerzahl wurden das Seminar an drei Orten ausgetragen: in den Shiseikan Dojo und Chuo Dojo im Yoyogi Park (Meji Shrine) und im Tokyo Budokan.
Die japanischen Meister wurden von japanischen und europäischen Kyoshi assistiert.
 
Das A Seminar zählte rund 180 Teilnehmende und wurde im Shiseikan Dojo und im Chuo Dojo durchgeführt.

Die Resultate im Überblick (Mitglieder SKV in Klammern):

Grad  KandidatInnen  Bestanden  Prozent  Grad  KandidatInnen  Bestanden  Prozent
 Shodan  232 (7)  232 (7)  100% (100%)  Godan  78 (8)  3 (0)  4% (0%)
 Nidan  167 (5)  167 (5)  100% (100%)  Rokudan  17 (2)  2 (0)  11% (0%)
 Sandan  167 (10)  60 (3)  36 % (30%)  Titel  KandidatInnen  Bestanden  Prozent
 Yondan  114 (6)  17 (0)  15% (0%)  Renshi  40 (6)
 1 (1)  3% (17%)

Folgende SKV Mitglieder haben ihre Prüfung bestanden: Martin Schwab (Renshi) ; Antje Reichenbächer-Thoma, Tessa Gerster, Emanuel Mörgeli (Sandan); Sonja Weth, Mirjam Frey, Alexander Bürgi, Marie Bagnoud, Arifé Sunay (Nidan); Stephan Pulver, Catherine Musy, Christina Stahlberger, Daniel Cuérel, Gilles Dennler, Pietro Del Vecchio, Tamara Palmieri (Shodan).

Herzliche Gratulation !

Alle Resultate:
Shodan - Yondan (PDF/354KB)
Godan, Rokudan, Renshi (PDF/43KB)

 
Weitere Informationen: info@kyudo.ch
Basel, 13. Februar 2018
EKF Regional Seminars 2018
In diesem Jahr finden in Europa diverse regionale Seminare statt:

23.-24.6.2018 EKF Regional Seminar in St. Petersburg/RU

27.-29.7.2018 EKF Regional Seminar in Hamburg/DE

Die Ausschreibung und Einladung sowie die Anmeldeformulare können über die EKF Website eingesehen und heruntergeladen werden: www.ekf-kyudo.org/events.html
 
Weitere Informationen: info@kyudo.ch
Basel, im Dezember 2017
Wünsche 2018
 
Weitere Informationen: info@kyudo.ch